بيناتنا.Between Us

بيناتنا.Between Us – Eine interkulturelle Bibliothek

Baynetna (بيناتنا.Between Us) ist der Name einer Bibliothek und eines Lesesaals, die in einer Berliner Asylunterkunft entstehen.
Geflüchtete, die ihre Bücher in der Heimat zurücklassen mussten, haben hier die Gelegenheit, arabische, englische und deutsche Bücher auszuleihen. Sie und auch andere sind dazu eingeladen, sich in den Räumlichkeiten aufzuhalten, zu lesen, zu reden und Tee oder Kaffee zu trinken. Berliner und Geflüchtete haben die Möglichkeit, sich gegenseitig und der Kultur des anderen zu begegnen.

Die Einrichtung der Bibliothek wurde von Home not Shelter!-Studierenden an der TU Berlin im Team mit jungen Geflüchteten entworfen und gebaut. Es entwarfen je zwei bereits eingeschriebene Architekturstudenten und ein/e Geflüchtete/r zusammen ihre eigenen Möbel, wobei sie wöchentlich von einem wissenschaftlichen Mitarbeiter betreut werden und regelmäßig ihren Fortschritt auch der Professorin Donatella Fioretti vorstellen.

Das so entstandene Möbelsystem ist vielseitig und einzigartig.baynetna_work-in-progress

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s