LISKA HINRICHS & HEBA KOLODZIEJ – HOUSING PRODUCTION

Das Housing Production Projekt von Hinrichs und Kolodziej sieht vor, dass sich ambitionierte Studierende und Flüchtlinge auf eine Wohnung bewerben und die Gebäudeeinheiten selbst bauen. Ein leerstehendes Gebäude auf demselben Grundstück wie die Unterkunft wird zu einer Zimmereiwerkstatt umgebaut, in der in Zusammenarbeit mit den Bewohnern einfache Wohneinheiten in Holzrahmenbauweise hergestellt werden. Diese sind stapel- und reihenbar, sowie thermisch isoliert und werden unter eine überdachende Konstruktion gestellt, wo sie anschließend bewohnt werden. Laubengänge erschließen die Module und die Gemeinschaftsflächen.
Sollte der Bedarf vor Ort gedeckt sein, können in der Holzwerkstatt weitere Module für andere Städte gefertigt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s